P1044984.jpg

eine Thai-Yoga-Massage ist eine entspannende und ausgleichende Körperarbeit, die ihren Ursprung im alten Heilsystem der traditionellen thailändischen Medizin hat

Manuela Spaggiari

Die Thai-Yoga-Massage ist eine Kombination aus Akupressur, langsamen Bewegungen, leichter Gelenkmobilisation, yoga-ähnlichen Dehnungen und Reflexzonenmassage, die eine entspannende und zugleich energetisierende Sitzung zur Gewebe-Verjüngung und Energiearbeit bieten.  Es handelt sich nicht nur um eine Massage, sondern auch um eine integrierte Yogatherapie-Sitzung:eine vollständige dynamische Körper- und Heilenergiearbeit. 

Die Thai-Yoga-Massage kann häufige Beschwerden wie Rückenschmerzen, Arthritis, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Menstruationsschmerzen lindern; sie kann die Durchblutung verbessern, die Beweglichkeit und den Bewegungsumfang erhöhen. Sie beruhigt den Geist und versetzt den Empfänger in einen Zustand des allgemeinen Wohlbefindens und inneren Friedens. 

 

Die Thai-Yoga-Massage wird im Studio von Manuela, Thai Massage Therapeutin, durchgeführt.

 

Um Ihren Massage Termin zu vereinbaren kontaktieren Sie bitte Manuela:

 

www.manuela-yoga-massage.com